Tag Archives: schadsoftware

WannaCry Ransomeware entfernen

Was ist der WannaCry Virus-Trojaner?

WanaCry ist eine bösartige Ransomware, welche das Ziel hat persönliche Dokumente und Dateien eines PC-Benutzers zu verschlüsseln, um dann ein Lösegeld für die Entschlüsselung dessen zu erpressen.

Wie gelangt die Schadsoftware auf meinen Computer?

Der Schädling WannaCry, auch Wcrypt, Decrypt0r 2.0, oder WCRY genannt gelangt durch eine Sicherheitslücke im SMB-Dienst des Microsoft Betriebssystems auf den Computer. Hierzu ist jedoch auch eine Interaktion des Benutzers erforderlich. Meißt über Social Media, oder infizierte Textanhänge in Emails wird der Betroffene auf infizierte Webseiten gelenkt, wodurch dann eine Infizierung stattfindet. Danach verbreitet sie sich weiterhin im Internet, sowie im lokalen Netzwerk und sucht auf der Computerfestplatte, in externen Festplatten, oder Netzlaufwerken nach zu verschlüsselnden Dateien. Laut Antivirenherstellern, sind fast nur Windows 7 Computer betroffen

Wie kann ich mich vor dem WannaCry Virus schützen?

[caption id="attachment_2459" align="alignleft" width="300"]

Locky-Virus entfernen

In letzter treibt ein sehr bösartiger Schädling namens Locky sein Unwesen auf Windows Computern. Außerdem ist er unter den Namen Samas, Surprise, oder Cerber im Umlauf. Die Besonderheit des Cerber-Erpressers: es kann auch sprechen. Es handelt bei allen sich dabei um eine Ransomeware, deren Ziel es ist Lösegeld zu erpressen. Wir erklären Ihnen, ob Sie diesen entfernen können. [caption id="attachment_2348" align="alignleft" width="283"]Help Recover des Locky Virus Locky-Virus und die Help-Recover Datei[/caption]

Wie kommt der Locky-Virus Trojaner auf meinen Computer?

Der Locky-Schädling wird meist über Anhänge in Emails verbreitet. Aus eigener Erfahrung können wir mitteilen, dass sich der Inhalt der Emails fast immer über ausstehende, oder nicht bezahlte Rechnungen, teilweise angebliche Bewerbungen oder Lebensläufe handelt. Um ungehindert durch Antivirenprogramme "durchzurutschen", werden die Schädlinge meist als ZIP-, oder RAR-Datei verpackt. Denn viele...

PC Virenentfernung Frankfurt, GEMA, BKA, GVU, Virus, Bundespolizei Trojaner Beseitigung

Hinweis: Die in diesem Artikel genannten Sicherheitslücken, sind mittlerweile behoben und die Schadsoftware stellt keine Bedrohung mehr da.

BKA - Trojaner Entfernung

[caption id="attachment_1626" align="alignright" width="195"]Aktueller Screenshot eines gesperrten Trojaner Virus. Bka Gvu Bundespolizei Gema Trojaner[/caption]

Einen Virus oder Trojaner auf dem Computer zu haben, ist die eine Sache. Ein blockierter Computer, dessen Desktop gesperrt ist, die andere. Das Schlimmste aber, ist der Hinweis durch die Schadsoftware, dass man eine Straftat begangen habe und diese nur durch eine sofortige Zahlung aufgehoben werden kann. Zudem werden des Öfteren unschöne Bilder aus dem Bereich der Pädophilie dargestellt, welche den Benutzer in Angst versetzen. Denn auch wenn Sie bisher niemals mit Derartigem zu tun hatten, befinden sich jetzt diese strafbaren Bilder auf ihrem Computer und Festplatte!

Falls Sie...