Supportende von Windows 7

Der Support für Windows XP endete im April 2014 und für Micrososft Windows Vista im April 2017. Nun trifft es bald das nach XP beliebteste Betriebssystem Windows 7. Am 14. Januar 2020 wird der erweiterte Support eingestellt, das bedeutet: Benutzer erhalten keine Sicherheitsupdates mehr für das Betriebssystem, so dass mit zunehmender Zeit, die Lücken immer größer werden. Der reguläre Support war bereits im Januar 2015 abgelaufen. Regulär bedeutet, dass auch Updates für Neuerungen, also Features bereitgestellt und die Produkte umfangreicher werden.

Damit Sie einen sanften Einstieg in Windows 10 bekommen, sollte Sie das Datum zur Umstellung, oder den Systemwechsel vorziehen. Bei Fragen zur Umstellung und Informationsbedarf, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Kommentare sind deaktiviert